SommerKunstWoche auf Hallig Hooge

Sommerkunstwoche-news

„Als Reiseziel die Fan­tasie“- das ist das Mot­to der inte­gra­tiv­en Kun­st­freizeit für Kinder und Jugendliche im Alter von 8–13 Jahren. Auf Hal­lig Hooge ver­brin­gen ca. 25 Teil­nehmer eine im kom­menden Som­mer eine ein­wöchige Kreativreise rund um das The­ma „Kun­st“. Begleit­et wird die Som­merKunst­Woche durch erfahrene Kun­st­dozen­ten, die gle­ichzeit­ig als Betreuer fungieren. Malen, Gestal­ten und vor allem die Freude am „Handw­erk“ ste­hen im Vorder­grund.

Die sehr schöne Her­berge, in der die Tee­nies und ihre Bertreuer unterge­bracht sind, ver­fügt über eine große Küche, einen Aufen­thalt­sraum (auch Speis­esaal) und sehr gute san­itäre Anla­gen. Das Spiel- und Sport­gelände schließt direkt an die Warft an, welche ca. 500 m vom Fähran­leger ent­fer­nt ist.
Die kleinen Kün­stler fahren mit einem Bus ab Ibben­büren bis Schlüttsiel bzw. Nord­strand, von dort wer­den sie mit der Fähre zur Hal­lig gebracht.
Die Som­merKunst­Woche wird in der Zeit vom Sam­stag, den 18. Juli, bis Sam­stag, den 25. Juli 2015, stat­tfind­en. Hier­bei han­delt sich um eine inte­gra­tive Freizeit, an der auch beein­trächtigte Kinder und Jugendliche gerne teil­nehmen kön­nen.

Die Kosten belaufen sich auf: 300 € pro Teil­nehmer.

Teil­nehmer, die nicht im Kreis Ste­in­furt wohnen, müssen lei­der einen Auf­schlag von 10 € bezahlen, da diese keinen „Ferien­freizeit-Zuschuß“ vom Jugen­damt erhal­ten.

Im Preis ist die Unterkun­ft mit Vollpen­sion, Bus- sowie Fährkosten, außer­dem das Mate­r­i­al für die „kün­st­lerischen Tätigkeit­en“ und das Freizeit­pro­gramm enthal­ten.

Für weit­ere Infor­ma­tio­nen sowie für das Anfordern eines Anmelde­for­mu­la­rs wen­den Sie sich bitte an Bir­git Men­zel, Tel.: 0171 4728237 oder info@sommerkunstwoche.de.

Zusät­zliche Infos kön­nen Sie außer­dem im Inter­net unter www.sommerkunstwoche.de erhal­ten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*