Imre Grimm über GNTM

Die ger­ade­ter Jugendlichen beliebte Fernsehsendung Germany’s Next Top­mod­el endet ger­ade mit ihrer 8. Staffel. Imre Grimm schreibt dazu:

Was fängt die 14-jährige „Elli“ mit der Idee von der Dik­tatur der Attrak­tiv­ität an, die im „Mädchen.de“-Netzforum schreibt: „Ich füh­le mich hässlich (Gesicht), viele haben mir zwar gesagt ich wäre hüb­sch, aber ich finde es nicht :(“? […] man möchte keine 13-jährige Tochter haben, wenn Hei­di Klum in der Nähe ist.

Der eingeschla­ge­nen Rich­tung kann ich nur zus­tim­men. Meine Groß­cou­sine ist ger­ade 8 gewor­den. Schon mit 4 meinte sie, sie fände ihre schwarzen Haare hässlich, weil die Bösen in Märchen immer Schwarzhaarige wären. Stimmt, aber dieser Umstand hängt nur mit den Märchen­schreibern zusam­men, was eine Vier­jährige noch gar nicht ver­ste­hen kann. Mit 8 find­et sie sich hässlich, weil sie ange­blich einen zu großen Bauch hätte. Dass dieser Gedanke von bloß prof­i­to­ri­en­tierten Erwach­se­nen herkommt, ver­ste­ht wiederum eine 8jährige noch nicht.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*