Mehr als Hörstel

Im April hat­te ich ja mal einen Ver­such gepostet, durch wenige sprach­liche Mit­tel die Jugend­sprache zu imi­tieren. Es ist natür­lich nicht so, dass die Real­ität das nicht top­pen kön­nte:

Alder, das musste jet­zt aber auch mal gesagt wer­den. Was immer es bedeutet.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*